Nürnberg | Polizei sucht Zeugen

Im Nürnberger Stadtteil St. Johannis ist momentan wieder die Polizei unterwegs. Der mutmaßliche Täter sitzt laut Staatsanwaltschaft zwar in U-Haft, macht bislang aber keine Angaben zu den Attacken, bei denen drei Frauen lebensgefährlich verletzt wurden.

Zeugen und sachdienliche Angaben - das suchen die Beamten. Anwohner befragt man zu ihren Routinen und Gewohnheiten. Es könnte ja sein, dass jemand, der jeden Donnerstag zum Sport oder zum Kartenspielen geht, den mutmaßlichen Messerstecher gesehen hat. Die Befragungen finden hauptsächlich zu der Zeit statt, wie auch die erste Attacke des Messerstechers.