Nürnberg | Polizist gebissen

Symbolbild

 

Mit einem bissigen Tatverdächtigen hatte es jetzt die Polizei in Nürnberg-Langwasser zu tun. Eine Streife wird gerufen weil ein Mann einen Passanten grundlos angegriffen und leicht verletzt haben soll. Während die Polizisten seine Identität klären wollen greift der Tatverdächtige plötzlich einen der Beamten an, beißt ihm in den Mittelfinger und versucht ihm die Dienstwaffe zu entreißen. Mit unmittelbarem Zwang können ihn die Polizisten schließlich zu Boden bringen und festnehmen. Die Staatsanwaltschaft Nürnberg-Fürth hat Haftantrag gestellt.