Nürnberg | Prügel-Pärchen

Symbolbild

Am Nürnberger Hauptbahnhof kam es jetzt zu einer brutalen Schlägerei. Samstagmorgen kommt es zur Auseinandersetzung zwischen einem alkoholisierten Pärchen und einem 42-Jährigen. Das betrunkene Pärchen schlägt solange auf den Mann ein, bis der zu Boden geht. Zu den beiden Schlägern gesellt sich dann noch eine dritte, bislang unbekannte Person. Sie nimmt den Kopf des Opfers und schlägt ihn mehrmals gegen ein Treppengeländer. Auch die zwei einschreitenden Polizisten können zwei Angreifer nur mit Pfefferspray überwältigen. Der dritte Täter kann unerkannt fliehen. Der männliche Angreifer sitzt jetzt in U-Haft, es wurde ein Ermittlungsverfahren, unter anderem wegen gefährlicher Körperverletzung, eingeleitet und die Polizei sucht derzeit noch nach Zeugen.