Nürnberg | Randalierer verletzt Polizisten

Symbolbild

Weil eine Gruppe Jugendlicher randalierend durch Nürnberg gezogen ist, riefen Anwohner die Polizei. Die Beamten konnten einen 19-Jährigen aus der Gruppe als Haupttäter identifizieren. Als sie ihn festnehmen wollen wehrt er sich so massiv, dass er einen Polizisten leicht verletzt, er bleibt aber dienstfähig. Auch auf der Wache tobt der stark betrunkene Mann weiter. Hier beschädigt er die Uniform eines Beamten. Der 19-Jährige blieb darum weiter in Polizeigewahrsam. Ihn erwarten gleich mehrere Ermittlungsverfahren.