Nürnberg | Raser müssen blechen

Sie haben sich im Oktober ein illegales Autorennen auf der Großen Straße in Nürnberg geliefert, dafür wurden drei Raser jetzt zu Geldstrafen verurteilt. Die Männer im Alter zwischen 20 und 24 Jahren waren damals mit bis zu 120 km/h unterwegs, erlaubt sind dort seit einem tödlichen Unfall nur noch 30. Zwei der Angeklagten wurden vom Amtsgericht zu 40 Tagessätzen verurteilt, der dritte zu 50. Außerdem wurde allen der Führerschein komplett entzogen.