Nürnberg | Raub in Nürnberger Innenstadt

Symbolbild

In der Nürnberger Innenstadt ist ein 22-Jähriger jetzt beraubt und sogar verletzt worden. Der Mann ist zwischen der Museumsbrücke und dem Hauptmarkt unterwegs. Zwei bislang Unbekannte stoßen ihn von hinten und der Mann stürzt zu Boden. Also können sie ihm die Umhängetasche entreißen und anschließend flüchten. Der 22-Jährige verletzt sich durch den Sturz an der Stirn. Die Unbekannten werden wie folgt beschrieben: Männlich, schlank, etwas 175 cm groß und dunkel gekleidet, außerdem trugen sie Kapuzen über dem Kopf. Die Polizei sucht jetzt nach Zeugen, Hinweise nimmt der Kriminaldauerdienst Mittelfranken entgegen.