Nürnberg | Riesenschreck bei Kirchweihumzug

Symbolbild

Auf dem Kirchweihumzug im Nürnberger Stadtteil Buchenbühl, ist es fast zu einer Katastrophe gekommen. Beim Umzug fährt auch ein Traktorgespann mit - in Schrittgeschwindigkeit. Mehrere Kinder machen sich darum den Spaß und springen auf den Anhänger und wieder herunter. Aber aus dem Spaß wird schnell Ernst, als ein 11-Jähriger sich dabei in einem Gestänge verklemmt und mehrere Meter mitgeschleift wird. Der Junge kam ins Krankenhaus - ist aber wohl mit einem Riesenschreck und leichten Verletzungen noch einmal glimpflich davongekommen.