Nürnberg | Schafe auf dem Hauptmarkt

Einige Frühaufsteher haben Sonntagmorgen in Nürnberg ziemlich gestaunt. Dort ist eine ganze Schafherde durch die Altstadt getrabt. Schäfer Thomas Gackstatter trieb sage und schreibe 600 Schafe über den Hauptmarkt. Vom Pegnitztal Ost ging es für sie Richtung Zenngrund - und da führte ihn der direkte Weg mitten durch die Altstadt. Schon im letzten Jahr hatte er mit seinen Schafen die Route über den Hauptmarkt genommen. Seine Begründung nach Medieninformationen: "Der Hauptmarkt ist doch für alle da!"