Nürnberg | Schlagfertiges Diebespaar

Symbolbild

In Nürnberg wurden drei Polizisten verletzt, als sie ein mutmaßliches Diebespaar festnehmen wollten. Zuvor hat ein Mitarbeiter in einem Supermarkt das junge Paar beobachtet, wie sie Waren einstecken. Der Angestellte verfolgt die beiden. Nachdem ihn der Mann aber bedroht, ruft er lieber die Polizei. Als die Beamten das Paar durchsuchen wollen, leistet es heftigen Widerstand, mit Tritten und Faustschlägen. Eine Polizistin musste ins Krankenhaus und ist aktuell nicht dienstfähig. Das Diebesgut waren Alkohol und Lebensmittel. Gegen das diebische Paar laufen jetzt mehrere Ermittlungsverfahren.