Nürnberg | Schüsse aus Wohnungsfenster

Symbolbild

Ein paar junge Männer haben am Abend einen größeren Polizeieinsatz ausgelöst. Gleich mehrere Zeugen melden sich bei der Polizei. Am Jakobsplatz würden Männer aus einer Wohnung auf die Straße schießen. Mehrere Streifen von der  Polizeiinspektion Nürnberg-Mitte und vom Unterstützungskommando fahren sofort los. Als sie ankommen, stellt sich heraus: es sind drei junge Männer im Alter zwischen 20 und 21 Jahren. Sie sind ziemlich betrunken. Die Waffen sind zum Glück nur Softairwaffen. In der Wohnung waren aber auch noch verschiedene Betäubungsmittel. Gegen die drei laufen jetzt mehrere Ermittlungsverfahren.