Nürnberg | Schüsse von Balkon

Wie soeben bekannt geworden ist, hat es im Nürnberger Norden am Nachmittag einen größeren Polizeieinsatz gegeben. In der Nürnberger Heroldstraße sieht eine Frau, wie ein Mann vom Balkon eines Mehrfamilienhauses mehrere Schüsse abgibt. Das berichtet die Polizei Mittelfranken. Die Frau ruft die Polizei und die rückt mit mehreren Streifen und dem Unterstützungskommando Mittelfranken an. Laut Polizei Mittelfranken finden sie in der Wohnung eine Schreckschusswaffe. Damit hat der 45-jährige Wohnungsinhaber wahrscheinlich in einen Baum geschossen. Mit einem Ordnungswidrigkeitsverfahren kommt er wohl noch einmal glimpflich davon.