Nürnberg-Schweinau | Abendlicher Angriff auf der Straße

Symbolbild

Es ist früher Abend, als ein Mann in Nürnberg-Schweinau plötzlich von einem Unbekannten überfallen wird. Jetzt sucht die Kripo nach Zeugen des Vorfalls. Der 33-Jährige ist gerade auf einem Gehweg, als er vom Täter unvermittelt angegriffen wird. Er rennt auf ihn zu und versucht, ihn mit einem werkzeugähnlichen Gegenstand zu schlagen. Das Opfer kann zum Glück ausweichen und flüchtet. Auf der Flucht kann der 33-Jährige eine Autofahrerin anhalten, die ihm hilft. Die Kripo Nürnberg ermittelt jetzt wegen versuchten Totschlags.