Nürnberg | Schwere Sex-Tat wohl geklärt

Foto: Symbolbild

Nach fast zwei Jahren hat die Polizei jetzt einen Mann festgenommen, der eine Frau um Haaresbreite vergewaltigt hätte. Ein exakter DNS-Treffer führte zu einem 33-Jährigen. Im Juli 2017 ist eine Nürnbergerin in den frühen Morgenstunden auf dem Nachhauseweg. Ein Radfahrer riss sie laut Polizei zu Boden, schlug sie und bedrängte sie massiv auf sexuelle Weise. Glücklicherweise hörte ein anderer Passant ihre Hilfeschreie und der Angreifer flüchtete. Der mutmaßliche Täter konnte jetzt in Fürth festgenommen werden.