Nürnberg | Schwerer Verkehrsunfall

Foto: Symbolbild

Im Nürnberger Stadtteil Katzwang hat es am Abend einen schweren Verkehrsunfall gegeben. Dabei wurden zwei Menschen teils lebensgefährlich verletzt.

Nach derzeitigen Erkenntnissen der Polizei Mittelfranken ist ein 54-Jähriger mit seinem Auto in Richtung Katzwang unterwegs. Als er links abbiegen will, prallt er mit einem Moped zusammen. Der 17-Jährige Fahrer und seine 15-Jährige Begleiterin stürzen, das Moped geht sofort in Flammen auf. Der Junge wird schwer, seine Beifahrerin lebensgefährlich verletzt. Beide kommen ins Krankenhaus. Der Autofahrer wurde nicht verletzt. Der Sachschaden liegt wohl bei weit über 30.000 Euro.