Nürnberg | Seniorin in eigener Wohnung überfallen

Ein Unbekannter hat wohl einer 88-Jährigen in Nürnberg-Langwasser aufgelauert. Als sie Mittwochvormittag zu ihrer Wohnung zurückkommt und die Tür aufsperrt, bedroht der Mann sie mit einem Messer und drängt sie hinein. Dort fesselt er die Seniorin und verlangt Bargeld. Ob letztlich etwas gestohlen wurde, ist noch offen. Nachdem der Täter geflohen war, gelang es dem Opfer sich selbst zu befreien und die Polizei zu rufen. Der Mann war ca. 40 Jahre alt, schwarz gekleidet und hatte einen Rucksack dabei. Mehr ist nicht bekannt, die Polizei hofft trotzdem auf Zeugenhinweise.