Nürnberg | Sexuelle Belästigung im Hausflur

Symbolbild

Bis ins Haus ist einer jungen Frau in Nürnberg ein unbekannter Mann gefolgt. Dort hat er sie im Flur gegen eine Wand gedrückt und sexuell belästigt. Außerdem soll er versucht haben, sie wieder nach draußen zu ziehen. Erst als sie laut um Hilfe schreit und im Haus dann eine Wohnungstür aufgeht, rennt der Mann weg. Die junge Frau wird bei dem Übergriff leicht verletzt. Der Täter ist 20 - 25 Jahre alt, ca. 1, 65 Meter groß und hat dunkle Augen. Bekleidet war er mit einem dunklen Hoodie und einer dunklen Jacke.