Nürnberg | Spektakuläre Festnahme

Symbolbild

Im Nürnberger Stadtteil St. Leonhard haben Spezialeinsatzkräfte am helllichten Tag einen Mann vor einem Einkaufszentrum festgenommen. Bei dem Mann soll es sich um einen international gesuchten Verbrecher handeln. Ungarische Sicherheitsbehörden hatten sich an die Generalstaatsanwaltschaft Nürnberg gewandt. Die informierte daraufhin das Bayerische Landeskriminalamt. Der gesuchte Mann soll in Ungarn einen schweren bewaffneten Raubüberfall begangen haben. Jetzt wird der 41-Jährige erst einmal in Nürnberg festgehalten, bis über einen möglichen Auslieferungsantrag entschieden ist.