Nürnberg | Spielhalle überfallen

Symbolbild

Heute in den frühen Morgenstunden hat ein Unbekannter eine Nürnberger Spielhalle überfallen. Gegen 2.30 Uhr taucht der Mann in der Spielhalle am Aufseßplatz auf. Er sprüht einer Angestellten Reizgas entgegen und stiehlt mehrere Hundert Euro. Anschließend flüchtet er. Der Mann hatte sich mit einem dunklen Tuch vor dem Gesicht maskiert. Außerdem trug er ein dunkles Oberteil, möglicherweise eine Kapuze oder Kopfbedeckung und hatte einen Rucksack bei sich. Zeugen können sich an die Nürnberger Polizei wenden.