Nürnberg | Spitzenwert bei Alkoholkontrolle

In der Nürnberger Fußgängerzone hat eine 29-jährige Radfahrerin eine Polizistin angefahren und leicht verletzt. Dabei stellte sich zudem heraus, dass die Radlerin erheblich betrunken war. Die Frau prallt am Weißen Turm gegen die Polizistin und kippt um. Nach einem Alkoholtest ist schnell klar, weshalb: Er ergibt einen Wert von 3,4 Promille. Die junge Frau wurde vorläufig festgenommen und ihr Fahrrad verkehrssicher abgestellt.