Nürnberg | Straßenbahn erfasst Fußgänger

Symbolbild

In Nürnberg hat ein junger Mann eine rote Ampel missachtet - mit schlimmen Folgen für ihn. Der 18-Jährige will die Erlanger Straße überqueren. Die Fußgängerampel zeigt laut Polizei aber Rot und eine herannahende Straßenbahn erfasst ihn. Der 18-Jährige liegt jetzt mit schweren Verletzungen im Krankenhaus. Lebensgefahr bestehe aber nicht.