Nürnberg | Streit artet aus

In der Nürnberger Innenstadt haben gleich mehrere Polizeistreifen wegen einer Streiterei anrücken müssen. Auf dem Ludwigsplatz baut eine politische Partei einen Info-Stand auf. Ein Vertreter der Partei spricht einen Passanten an und will ihm ein Prospekt geben. Der Passant will es nicht haben und die beiden fangen an, sich zu streiten. Der Passant will den Streit mit seinem Handy filmen - woraufhin der Betreiber des Infostands ihm das Handy entreißen will. Es entwickelt sich ein Handgemenge. Erst mehrere Polizeistreifen können die Situation beruhigen.