Nürnberg | Tänzerin verprügelt Kritiker

Symbolbild

Ohrfeigen und Tritte gab es jetzt als Zugabe zu einer Tanzeinlage für zwei Männer am Nürnberger Hauptbahnhof. Die hat dort vor dem Haupteingang getanzt, worüber sich die beiden lustig machten. Diese Kritik hat die Tänzerin aber nicht gut aufgenommen und den Männern jeweils eine Ohrfeige verpasst. Als die sich mit Beleidigungen wehrten, gab´s gleich noch Schläge und Tritte hinterher. Die beiden Prügelopfer haben dann die Bundespolizei verständigt, die die Tänzerin vorübergehend festgenommen hat. Jetzt laufen Ermittlungen wegen Körperverletzung und Beleidigung.