Nürnberg | Tatverdächtige nach Raub schnell gefasst

Symbolbild

Die Beute war eher gering, der Ärger für drei Tatverdächtige aber ist riesengroß. In Nürnberg-Gostenhof betreten zwei junge Männer ein Geschäft und bedrohen einen Angestellten mit Pfefferspray. Sie nehmen mehrere Packungen Tabak mit und fliehen. Die Fahndung bringt schnell ein Ergebnis. Drei junge Männer, 15 und 19 Jahre alt, kann die Polizei festnehmen. Bei einem der drei Tatverdächtigen findet sich die Beute und das Pfefferspray. Gegen die mutmaßlichen Täter leitet die Kripo ein Ermittlungsverfahren wegen schweren Raubes ein.