Nürnberg | Tatverdächtiger geschnappt – Opfer gesucht

Symbolbild

Nach einem sexuellen Übergriff auf einen kleinen Jungen sucht die Nürnberger Polizei jetzt nicht den Täter - sondern das Opfer. Samstagabend beobachten mehrere Zeugen einen Mann am U-Bahnhof Plärrer. Er steigt zu einem etwa 7-jährigen Jungen in den gläsernen Aufzug und manipuliert an seinem Geschlechtsteil während der Fahrt mit dem Aufzug. Dann rennt der Junge davon. Die Zeugen informieren daraufhin VAG-Mitarbeiter und kurz darauf kann die Polizei einen 22-Jährigen als Tatverdächtigen festnehmen. Gesucht wird jetzt nach dem etwa 7 Jahre alten Jungen.