Nürnberg | Tiergarten hofft auf Nachwuchs

Im Manatihaus wartet der Tiergarten Nürnberg schon lange auf Nachwuchs. Weil Seekuh Mara ihren Bullen Zorro anscheinend nicht leiden kann, soll es nun mit einem Franzosen klappen. Mandillo ist aus Beauval eingetroffen. Der dreijährige Bulle scheint Mara deutlich besser zu gefallen. Die beiden haben sich laut Tiergarten schon gepaart. In den 80'er Jahren gab es im Tiergarten Nürnberg einen regelrechten Babyboom, so dass schon Seekühe an andere Zoos verschenkt wurden.