Nürnberg | tödlicher Brand

Symbolbild

In Nürnberg ist es am Abend zu einem tödlichen Wohnungsbrand gekommen, bei dem ein 71-Jähriger sein Leben verloren hat. Gegen 20 Uhr rufen Nachbarn die Feuerwehr, weil aus einer Wohnung im zweiten Obergeschoss dichter Rauch aufsteigt. Sie alarmieren auch die Hausbewohner, um sich in Sicherheit zu bringen. In der Brandwohnung finden Feuerwehrleute dann den 71-Jährigen. Das Feuer selbst ist schnell gelöscht. Was den tödlichen Brand ausgelöst hat, ist noch offen. Hinweise auf ein Verbrechen gebe es bisher aber nicht, betont die Polizei.