Nürnberg | Tödlicher Ehestreit

Symbolbild

Ein Beziehungsdrama hat sich jetzt wohl in Nürnberg abgespielt. Anwohner eines Mehrfamilienhauses melden der Polizei Schreie aus einer Wohnung im Stadtteil Gibitzenhof. Wenige Minuten später trifft eine Streife ein und verschafft sich Zugang zu der Wohnung. Dort finden die Beamten eine 46-jährige Frau tot auf. Alles spricht für ein Gewaltdelikt. Am Tatort konnte der 52-jährige Ehemann als mutmaßlicher Tatverdächtiger widerstandslos festgenommen werden. Die Mordkommission hat in Abstimmung mit der Staatsanwaltschaft die Ermittlungen übernommen.