Nürnberg | Tödlicher Unfall mit Fußgänger

Ein Fußgänger ist im Nürnberger Stadtteil Thon von einem Auto erfasst worden. Mit lebensgefährlichen Verletzungen kam er noch ins Krankenhaus, dort ist er wenige Stunden später gestorben. Der 44-Jährige wollte zuvor die Erlanger Straße überqueren. Ein Autofahrer bemerkt den Mann zu spät und erfasst ihn frontal. Die Staatsanwaltschaft Nürnberg-Fürth hat einen Gutachter mit der Klärung der genauen Unfallursache beauftragt.