Nürnberg | Trio schlägt wieder zu

Symbolbild

Ein Einbrecher-Trio aus Nürnberg hat wieder zugeschlagen. Am frühen Dienstagmorgen (30.11.) brechen drei Männer in ein Einkaufscenter in der Fürther Straße ein. Dabei lösen sie aber einen Alarm aus und die Polizei kann die Tatverdächtigen im Alter von 16 bis 21 Jahren sofort festnehmen. Die Beute des Trios sind nur Süßigkeiten, jedoch entsteht ein Sachschaden von rund 150 Euro. Die Polizei stellt außerdem fest, dass das Trio zuvor in ein Fitnessstudio eingebrochen ist. Doch damit nicht genug: Schon am Wochenende wurden die jungen Männer bereits festgenommen, weil sie in mehrere Geschäfte eingebrochen sind.