Nürnberg | Überfall auf Supermarkt wohl geklärt

Symbolbild

Der Überfall auf eine Norma-Filiale in Nürnberg ist jetzt wohl geklärt. Bereits im Juni hat ein bislang Unbekannter kurz vor Ladenschluss an der Kasse eine Waffe gezückt und Geld gefordert. Mit einigen hundert Euro Bargeld ist er dann geflohen. Unter anderem durch Kleidung kam die Polizei dann einem 42-Jährigen auf die Spur. Der Tatverdächtige wurde jetzt im Bereich des Hauptbahnhofs festgenommen, bei einer Wohnungsdurchsuchung fanden sich dann noch weitere Beweismittel. Der Mann sitzt in einer Justizvollzugsanstalt.