Nürnberg | Übung für den Ernstfall

Symbolbild

Am Nürnberger Flughafen haben sich über 100 Kräfte der Flughafenfeuerwehr und weiterer Hilfsorganisationen für einen möglichen Ernstfall geprobt. Ausgangssituation war ein medizinischer Notfall mit einem Passagier an Bord eines gerade gestarteten Flugzeugs. Nach der Landung fängt das Flugzeug dann noch Feuer. So übten die Einsatzkräfte an der modernen Brandsimulationsanlage im Sicherheitsbereich des Flughafens mehrere Szenarien gleichzeitig. Damit die Flughafenfeuerwehr im Ernstfall bestens vorbereitet ist, übt sie solche Notfall-Szenarien mehrfach im Jahr.