Nürnberg | Unbekannter prügelt Mann nieder

Symbolbild

Zu einem gefährlichen Zwischenfall ist es am Nürnberger Hauptbahnhof gekommen. Ein bislang Unbekannter hat dort einen Mann niedergeprügelt. Dieser erlitt erhebliche Kopfverletzungen. Bahnmitarbeiter informieren zunächst die Bundespolizei über eine Schlägerei auf der Galerie. Die Streifen finden einen Mann mit blutenden Kopfverletzungen am Boden. Es stellt sich heraus, dass der Täter den Mann erst mit Faustschlägen traktiert und dann auf ihn eingetreten hat. Das Opfer kam in eine Klinik. Eine sofortige Fahndung hat zunächst keinen Erfolg gebracht.