Nürnberg | Undankbarer Bürger

Aus einer einfachen Hilfeleistung wurde für die Nürnberger Polizei am Ende ein stressiger Einsatz. In Glockenhof soll ein Mann randalieren. Die hinzugerufene Streife findet einen 51-jährigen Mann mit Kopfverletzung. Er gibt an überfallen worden zu sein. Auf dem Weg ins Krankenhaus schlägt die Stimmung um, so die Polizei. Der Mann verweigert die Behandlung und verletzt eine Beamtin. Am Ende muss er in eine Fachklinik eingewiesen werden. Gegen ihn läuft ein Ermittlungsverfahren.