A 6 Aurach | Unfall mit Streufahrzeug

Foto: Symbolbild

Auf der Autobahn bei Aurach ist es zu einem Unfall zwischen einem Streufahrzeug und einem Laster gekommen. Der Streuwagen ist im Einsatz. Plötzlich fährt ein Kleintransporter hinten auf. Der Aufprall ist so heftig, dass Fahrer und Beifahrer eingeklemmt werden. Die Feuerwehr und ein Rettungshubschrauber sind sofort zur Stelle. Der Fahrer des Streuwagens kommt mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus. Wegen des Einsatzes war die A6 Richtung Heilbronn mehrere Stunden gesperrt. Es entstand ein Schaden von insgesamt 50.000 Euro. Warum der Kleintransporter auf das Streufahrzeug auffuhr, ist noch unklar.