Nürnberg | Unterführung unter Wasser

Starker Gewitterregen hat am Vatertag in Nürnberg zu einer regelrechten Überflutung geführt: Die Zerzabelshofstraße in der Innenstadt stand so tief unter Wasser, dass zwei Autofahrer in den Wassermassen steckenblieben. Ein Autofahrer musste von der Feuerwehr aus seinem Wagen befreit werden. Die Feuerwehr sperrte die Straße komplett ab, auch Buslinien mussten andere Strecken fahen. Bei starken Regenfällen kommt es an dieser Stelle immer wieder zu Überflutungen.