Nürnberg | Uralter Weißstorch gesichtet

Quelle: M. Müller/ LBV

Im Schnitt werden Störche acht Jahre alt, jetzt hat ein Naturfreund bei Nürnberg aber ein ganz besonderes Exemplar in seinem Garten entdeckt. Wie der Landesbund für Vogelschutz rausfand, handelt es sich bei dem Weißstorch auf dem Foto des Naturfreundes um einen 26 Jahre alten Storch. Schon 1992 haben ihn Tierpfleger im Nürnberger Tiergarten gepflegt und beringt. Danach wilderten sie ihn aus. 24 Jahre gab es nun kein Lebenszeichen von dem Weißstorch. Bis jetzt. Laut Oda Wieding vom LBV könnte er in seinem Alter sogar noch für Nachwuchs sorgen. Aktuell scheint er aber nicht zu brüten.