Nürnberg | Urteil gegen Polizisten ist rechtskräftig

Ein Polizist aus Weißenburg, der zwei ältere Damen sexuell belästigt hat, muss ins Gefängnis. Das Urteil des Landgerichts zu einer Freiheitsstrafe von zwei Jahren und acht Monaten ist jetzt rechtskräftig. Der Bundesgerichtshof hat die Revision des Angeklagten als unbegründet verworfen, teilt das Landgericht Ansbach mit. Dem Polizisten war vorgeworfen worden, einer Frau an die Brust gegriffen zu haben. Eine andere sollte sich vor ihm ausziehen.