Nürnberg | Versuchter Raubüberfall

Symbolbild

Ein Mann hat im Nürnberger Stadtteil Gostenhof versucht ein Lottogeschäft auszurauben. Die Polizei fahndet noch nach ihm und sucht deswegen nach Zeugen. Am Mittwochnachmittag betritt der Mann das Lottogeschäft in der Rothenburgerstraße und zieht eine Schusswaffe. Er fordert Bargeld, was aber misslingt, also flieht der Mann in Richtung Plärrer. Der Mann soll zwischen 16 und 20 Jahre alt, etwa 1,80 groß und komplett weiß gekleidet gewesen sein, mit weißer Kopfbedeckung und akzentfreiem deutsch. Er trug außerdem eine FFP2 Maske. Wer den Mann beim Betreten des Geschäfts oder auf seiner Flucht gesehen hat, soll sich bei der Polizei unter der Tel.Nr. 0911 / 2112-3333 melden.