Nürnberg | Vorsicht vor dem Zetteltrick

Beklaut, nur wegen einem einfachen Zettel. Das ist jetzt einer Seniorin aus Nürnberg passiert. Eine fremde Frau klingelt an ihrem Haus in Röthenbach-Ost und fragt nach einem Stück Papier, da sie jemandem eine Nachricht schreiben müsse. Die hilfsbereite Rentnerin lässt sie hinein. Während die Unbekannte sie in ein Gespräch verwickelt, verschafft sich ein Komplize Zugang und kann ungestört Schmuck und Bargeld im Wert von über 1.000 Euro stehlen. Das Fachkommissariat für Trickdiebstahl der Nürnberger Polizei ermittelt jetzt.