Nürnberg | Weniger Attacken dank Body Cams

Bild: VGN Sippel

Die Bodycams an der Uniform der Nürnberger Bahnmitarbeiter scheinen sich zu lohnen. Wie berichtet, ist das Sicherheitspersonal der Deutschen Bahn vor einem halben Jahr mit den kleinen Kameras ausgestattet worden. Eine erste Bilanz zeigt, dass die Arbeit dadurch sicherer geworden ist, so ein Bahnsprecher. Seit Februar habe es am Hauptbahnhof vier Angriffe auf Mitarbeiter gegeben, ein Kollege wurde dabei verletzt. Im Vorjahr waren es in einem vergleichbaren Zeitraum 17 Attacken. Die Nürnberger DB-Mitarbeiter waren die ersten, die in Bayern mit Bodycams ausgestattet wurden.