Nürnberg | Wer ist hier die „dritte“ Startbahn!?

Die neue Regierungspartei, die Freien Wähler, haben sich beim Albrecht-Dürer-Airport gleich mal unbeliebt gemacht: nämlich mit ihrer Aussage, der Nürnberger Flughafen sei die dritte Startbahn des Münchner Flughafens. Dazu kontert Airport-Chef Michael Hupe, dass Nürnberg weit genug von München entfernt sei, um sein eigenes Einzugsgebiet zu haben. Inzwischen gibt es 70 Direktverbindungen ab Nürnberg, darunter auch einige Nischenziele, so Hupe.