Nürnberg | Wieder Kinderwagen in Flammen

Schon wieder hat in Nürnberg ein Kinderwagen gebrannt, diesmal in der Südstadt. Er steht im Hausflur eines Mehrfamilienhauses in der Brehmstraße. Anwohner bemerken den Brand und rufen die Feuerwehr. Als die eintrifft, ist das Feuer aber schon gelöscht. Jetzt ermittelt die Polizei. Wie berichtet, hat schon vor zwei Wochen ein Kinderwagen im Stadtteil Gostenhof gebrannt. Ob es einen Zusammenhang gibt, ist noch offen.