Nürnberg | Wieder Schlägerei zwischen Jugendgruppen

Symbolbild

Es kommt einem langsam so vor, als wär das ein neuer Trend unter Nürnbergs Jugendlichen: Schlägern! Wie die Polizei heute erst mitteilt, sind ein gutes Dutzend Jugendliche am Mittwochabend aneinander geraten. Die Streithähne waren zwischen 14 und 21 Jahre alt. Mehrere Polizeistreifen mussten kommen um die Situation in den Griff zu kriegen. Sieben Jugendliche wurden mit auf die Wache genommen und später ihren Erziehungsberechtigten übergeben. Die Beteiligten machen unterschiedliche Angaben zur Sache, die Polizei ermittelt jetzt zu den Hintergründen der Schlägerei.