Nürnberg | Wohnungsbetrug

Mit einer fiesen Masche sind Betrüger aktuell wieder im Raum Nürnberg unterwegs. Sie kopieren Bilder und Adressen von Wohnungen, die übers Internet vermietet werden sollen und bieten sie auf anderen Seiten billig zum Kauf an. Findet sich ein Interessent, fordern die Täter eine Vorabgebühr. Sie schicken die Opfer zur Adresse des tatsächlichen Vermieters. Spätestens dort fällt der Betrug dann auf. Das Geld ist aber futsch.