Nürnberg | Zahlen im Sinkflug

©Ralf Lang

Die Passagierzahlen am Flughafen Nürnberg sind weiter im Sinkflug. Das Landesamt für Statistik hat die Zahl der Starts und Landungen mit den Vorjahreszahlen verglichen. Demnach musste der Airport Nürnberg hier ein Minus von rund 60 Prozent hinnehmen. Die Passagierzahlen sanken sogar um über 70 Prozent. Immerhin sind die Verluste in den Bereichen Fracht und Post nur um gut 10 Prozent gesunken. Dennoch zieht der Airport mittlerweile die Reißleine. Die Flughafenleitung hat im November ein Freiwilligenprogramm gestartet und versucht damit Stellen zu streichen, ohne Kündigen auszusprechen.