Nürnberg | Zahlreiche Kellereinbrüche -Tatverdächtiger festgenommen

Symbolbild

Der Polizei Nürnberg ist jetzt ein Mann ins Netz gegangen, der verdächtigt wird, zahlreiche Keller aufgebrochen zu haben. In einem Notruf heißt es, dass sich eine verdächtige Person in einem Vorgarten in der Veitsbronner Straße aufhalten soll. Eine Streife kann in der Nähe einen Mann aufgreifen, der neben einem E-Bike diverse Taschen mit hochwertigen Gegenständen dabei hat. Er kann gegenüber der Polizei aber nicht glaubhaft erklären, wo er die Sachen her hat, deswegen kommt er wegen des Verdachts des Diebstahls mit auf die Wache. Während er vernommen wird, meldet sich außerdem ein Geschädigter, in dessen Kellerabteil eingebrochen wurde. Ihm fehlen solche Gegenstände, wie sie der Tatverdächtige zum Teil dabei hat. Die Polizei ermittelt jetzt, ob der Mann noch weitere Keller aufgebrochen hat.