Nürnberg | Zahlreiche Schmierereien

In den Nürnberger Stadtteilen Glockenhof und St. Peter sind in der Nacht zum Freitag zahlreiche Hauswände und Türen verunstaltet worden. Die unbekannten Täter waren unter anderem in der Kirchstraße, Sophienstraße und am Marientunnel. Auf ihrem Weg haben sie rund 20 Graffitis angebracht. Sie richteten einen Schaden von rund 10.000 Euro an. Die Polizei Mittelfranken hat die Ermittlungen aufgenommen.