Symbolbild

Zur richtigen Zeit am richtigen Ort waren jetzt Zivilpolizisten in Nürnberg-Gleißhammer. Sie beobachten einen jungen Mann, der wohl gerade an einen anderen Drogen verkauft. Danach trifft er sich mit drei weiteren Personen und verschwindet kurz in einem Haus. Als die Gruppe wieder rauskommt, schlagen die Beamten zu. Bei der Kontrolle finden sie bei den mutmaßlichen Kunden Marihuana und beim mutmaßlichen Dealer über 1.000 Euro in kleinen Scheinen und mehrere Handys. Gegen alle Beteiligten wurden entsprechende Ermittlungsverfahren eingeleitet.