Nürnberg | Zu viel Speed

Symbolbild

Zahlreiche Autofahrer sind am Wochenende bei einer Geschwindigkeitskontrolle der Verkehrspolizei Nürnberg ins Netz gegangen. Dabei erwischten die Beamten einen Autofahrer auf der Fürther Straße. Eigentlich gelten hier nur 50km/h. Der Mann raste aber mit fast 120km/h an der Kontrollstelle vorbei. Das kostet ihn fast 500 Euro Bußgeld, ein Vierteljahr Führerscheinentzug und zwei Punkte in Flensburg.