Nürnberg | zurück in den Distanzunterricht!?

Die Stadt Nürnberg hat bei der 7-Tage-Inzidenz wieder die 100'er Marke überschritten - und das hat weitreichende Folgen. Vor allem für tausende Grund- und Förderschüler sowie die Abschlussklassen. Denn nach einem Tag im Klassenzimmer könnte es schon bald für sie wieder zurück in den Distanzunterricht gehen. Die Bayerische Infektionsschutzmaßnahmenverordnung sieht für diesen Fall nämlich vor, dass es zunächst eine amtliche Bekanntmachung geben muss. Am Tag darauf müssen die Kinder und Jugendlichen wieder in den Distanzunterricht. Dabei waren die Vorbereitungen für den heutigen Montag enorm. Für rund 17.000 Grundschulkinder musste das Schulamt Wechselunterricht, Notbetreuung und Betreuung nach dem Unterricht organisieren.